Quartiersprofilierungskonzept


We have a dream…und zum Glück nicht nur das. Das im August 2021 veröffentlichte Quartiersprofilierungskonzept für die Kieler Innenstadt unterteilt die Innenstadt in sechs Quartiere, die jedes für sich einen eigenen Charakter und damit neue Besuchsanreize ausbilden sollen. Eigentümer*innen, Wirtschaftsförderung und Gewerbetreibende dabei zu unterstützen, ist unser Auftrag. Teilweise müssen vorhandene Potenziale nur gestärkt, teilweise aber auch ganz neu herausgekitzelt werden. Müssen? Oder dürfen? Der öffentliche Raum, die Nutzung der Flächen, die Vernetzung der Anrainer*innen untereinander, Veranstaltungen und Aktionen vor Ort – alle Handlungsfelder müssen zusammenspielen, um den einzelnen Quartieren eine eigene Identität zu geben. Die Kieler Innenstadt befindet sich im Aufbruch – es ist spannend und inspirierend, ein Teil davon zu sein!

Hier finden Sie die Broschüre zum Konzept als Download

Weitere Kiezgröße(n) gesucht: Hier geht's zum Wettbewerb!

 


Unsere sechs Quartiere

Holstenplatz der Zukunft

Am Holstenplatz herrscht Willkommenskultur auf Kielerisch. Reisende, die vom nahe gelegenen Bahnhof oder den innerstädtischen Fähranlegern kommen, erleben eine großzügige Platzarchitektur, die in den kommenden Jahren noch weiter an Attraktivität erfahren wird.                                                                                                                                                                                                                    

Fleet-Quartier

Der Bootshafen und der Holstenfleet geben einen Vorgeschmack auf den nahegelegenen Hafen. Durch die hier stattfindenen Veranstaltungen aber auch im Alltag durch die Gastromonie und öffentlichen Sitz- und Verweilgelegenheiten hat sich der Fleet längst als Lieblingspaltz im Herzen der neuen Mitte etabiliert.

Kehden-/Küter-Kiez

Als Gegenentwurf zu den großen Ankern in der Holstenstraße präsentiert sich der Kehden-Küter-Kiez als kleinteilige und sorgsam kuratierte Einzelhandelsoase. Qualitätsbewusste Shopper, Skater, Surfer und solche, die auch ohne Brett den lässigen Lifestyle in sich tragen, prägen den Kiez.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            

Melting Pot

Zwischen den Fans vor der Wunderino Arena, den geschäftigen Journalist*innen des Verlagshauses der Kieler Nachrichten und den Schritten der Shopping-Bummler*innen entsteht eine einzigartige Mischung gegensätzlicher Welten. Klassischer Einzelhandel trifft auf neue Arbeitswelten, Gastronomie und Concept Stores mit experimentellem Flair.

Obere Holstenstraße

Hier erfindet sich Kiels Innenstadt in den nächsten Jahren neu. Als Flaniermeile zwischen dem Alten Markt mit seinen gastronomischen und kulturellen Angeboten im Norden und dem Holstenfleet als neue Wohlfühloase im Süden verbindet die Obere Holstenstraße die Altstadt mit der Hauptfußgängerzone.

Schloss-Quartier

Das Quartier beheimatet einige der besten Adressen der Kieler Innenstadt. Während die Dänische Straße als Paradebeispiel für hochwertigen, inhabergeführten Einzelhandel seit Jahrzehnten ein anspruchsvolles Publikum begeistert, befindet sich die Schloßstraße nach den umfangreichen Bauvorhaben nun in einer Findungsphase. Durch die aktive Mitgestaltung der Anwohner*innen und den ansässigen Einzelhandel entsteht ein neuer Kiez im Schloss-Quartier.