Motivation


Wir suchen Sie!

Die Kieler Innenstadt ist immer noch DIE Hauptfußgängerzone Kiels. Ihre unmittelbare Anbindung an Hauptbahnhof und Fähren verschafft ihr neben der einzigartigen Lage am Wasser einen ungebrochenen Standortvorteil. Keine Frage, das Herz der Stadt hat mit der allgemeinen Funktionsumwidmung von Innenstädten, aber sicherlich auch mit den Nebenwirkungen der aktuellen Bautätigkeiten zu kämpfen.
Dieser Umbruch ist aber auch eine Chance!

 

Labor Innenstadt. Viele unterschiedliche Akteur*innen arbeiten derzeit an einem neuen Erlebnisraum Kieler Innenstadt. Wir vom Innenstadt-Management sind dabei federführend für den Bereich Leerstandsmanagement zuständig. Im Fokus stehen Zwischennutzungsprojekte, die leerstehende Immobilien mit innovativen und attraktiven Konzepten zu vergünstigten Konditionen aus dem Dornröschenschlaf wecken. Mit der Unterstützung von Eigentümer*innen und Vermieter*innen kann so ein lebendiges „Labor Innenstadt“ entstehen, das außergewöhnlichen Ideen eine Bühne bietet, vielleicht sogar als Testlauf für eine ernsthafte Anmietungsabsicht dient und neue Besuchsanlässe schafft.

Bühnenbauer. Als zentrale Schaltstelle vermitteln wir zwischen den beteiligten Parteien, koordinieren und unterstützen den Projektverlauf. Wir suchen vor allem regionale Anbieter*innen, Querdenker*innen und mutige Gründer*innen, die sich einem breiten Publikum präsentieren möchten. Im besten Fall bewährt sich das jeweilige Konzept/Produkt über die Zwischennutzung so gut, dass etwas Langfristiges daraus entstehen kann.  

Lesen Sie hier, wie wir Sie dabei unterstützen und welche Projekte es bereits gibt.

Wer stadtweit ein Zwischennutzungsprojekt sucht, ist bei unseren Partner*innen von der Kieler Wirtschaftsförderung (KiWi) (Sarah Friese) und dem Referat Kreative Stadt (Volker Sponholz) in guten Händen.