Aktuelle Projekte


Erfahren Sie alles über aktuelle Projekte des Kieler Innenstadt-Managements. Die Realisierung innovativer Ideen im Stadtzentrum der Landeshauptstadt Kiel, als eine Möglichkeit Leerstände zu minimieren, liegt allen beteiligten Akteur*innen am Herzen. In unsere Rubrik "Aktuelles" erhalten sie weitere Informationen zu unseren Projekten. 


KOSMOS by opencampus.sh

KOSMOS
by opencampus.sh

Konzeptstore in der Holstenstraße 76

"Ich wünsche mir, dass wir es schaffen, die Menschen in der Landeshauptstadt Kiel und alle Besucher:innen zusammenzubringen, sich auszutauschen, inspirieren zu lassen, selbst kreativ zu werden oder sich einfach nur während des Weihnachtstrubels in schöner Atmosphäre ein bisschen zu entspannen. Mit unserem KOSMOS-Store möchten wir Lokales stärken, Mut fördern und Nachhaltigkeit unterstützten. Am 16.November werden wir unsere Türen öffnen und ihr seid ALLE herzlich eingeladen!" beschreibt Leah das Ziel des KOSMOS-Konzeptstores, den Sie als Projektleitung bei opencampus.sh  mit auf die Beine gestellt hat. 

Im Konzeptstore werden auf fünf Ebenen verschiedenen Themenbereiche interatktiv gestaltet. Dabei werden nicht nur die verschiedenen Projekte aus dem Kosmos von opencampus.sh präsentiert, sondern auch vielfältige Kooperationen mit lokalen Akteuren. Der Konzeptstore soll zu einem Begegnungsort werden, in welchem StartUps, Akteure und Projekte zusammenkommen und die Kieler Bevölkerung und alle Gäste eingeladen sind, Kreativität, Austausch und Besinnlichkeit auch in der Fußgängerzone zu erleben.


Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag             10-19 Uhr

 


Die Themenwelten im Überblick: 

Entdecken // Hier entsteht ein Shop mit Produkten von StartUps und lokalen Einzelhändler:innen.

Machen // Auf dieser Ebene kann dank makercube.sh mithilfe von 3D-Drucker und Lasercutter z.B. Weihnachtsschmuck gebastelt werden. Zudem werden verschiedene Workshops (auch für Kinder) angeboten.

Erleben/Inspirieren // Hier wird sich das internationale Waterkant.sh Festival präsentieren und gemeinsam mit Kiel.Ai eine interaktive Ausstellung gestalten.

Entspannen // Auf dieser Ebene wird sowohl unser DeinRaum.sh Projekt vorgestellt, als auch die Initiative SEEd.schule und unsere landesweite Jobplattform Stujo.net. Insgesamt wird dieser Bereich einladen zum (Aus)-Tauschen, Kaffeetrinken, Entspannen und Entschleunigen.

Lernen // In dieser Ebene wird es sowohl einen Gaming-Bereich mit IFgameSH geben, als auch eine Fläche für Veranstaltungen und Workshops.                                                                          

  


Stadtlabor 2042

Stadtlabor 2042,
Flämische Straße 18-20

Was macht die Stadt heute zu einem besonderen Ort? Und wie lässt sich ein zeitgemäßer, öffentlicher Raum über rein kommerzielle Investoren-Interessen hinaus planen? Wie können wir andere Nutzungen in den Innenstädten initiieren, die nicht automatisch mit Konsum verbunden sind? Wie können Dimensionen von relevanter Teilhabe, Aneignung und Partizipation wieder Teil des öffentlichen Raums werden? Und was für Agenden, Strategien und Taktiken brauchen wir, um interessante und relevante öffentliche Räume zu generieren? 

Diesen Fragen gehen die Studierenden des Masters "Raumstrategien" der Muthesius Kunsthochschule auf den Grund und beziehen dafür ein leerstehendes Ladenlokal in der Flämischen Straße 18-20. In verschiedenen Facetten soll die Transformation des Kieler Zentrums untersucht, in den aktuellen Diskurs eingemischen und reflektiert werden, was zukünftig Stadt sein kann. Dabei gilt es herauszufinden, welche Themen und Nutzungen die Stadt bereichern und wie wir sie in den städtischen Raum einschreiben könnten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Pop-up Pavillon

Pop-up Pavillon
Ausstellungsraum, Eventlocation & Reallabor

Alter Markt 17 - Pavillon A

Der Pavillon liegt im Herzen der Kieler Altstadt und bietet auf 82m² Raum für regionale Kunstschaffende, Start-ups, Unternehmer und Freigeister aller Art. Ob als Ausstellungsraum, Eventlocation oder Reallabor für neue Einzelhandelskonzepte – der Pavillon kann und darf alles! Durch den stetigen Wandel kann und soll sich der Pavillon immer wieder neu erfinden, eine eigene Identität als pulsierender Ort entwickeln und so dauerhaft neue Anreize in der Innenstadt schaffen.

Ab Ende Mai 2019 verwandeln zwölf Projekte den Pop-up Pavillon bis Dezember 2019 immer wieder in eine neue Erlebniswelt, die oftmals nicht nur zum Staunen, sondern vor allem zum Mitmachen und Mitdenken anregt.


Aktuell im Pavillon: 

08.01. - 16.02.       

"Kunst ist Kommunikation!" von Rosa Treß kuratierte Ausstellungsreihe

Coming Up Next: 

24.02. - 24.03.        

Photo | Abstrakte | Perlen | Malerei Juliette Bergmann, Susann Kasten-Jerke und Susanne Hoff-Johannsen                



Wir freuen uns Sie als Besucher*innen begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen zum aktuellen Programm, den Folgeveranstaltungen und deren jeweiligen Öffnungszeiten können Sie hier finden. 

Unsere komplette Projektbeschreibung mit vielen spannenden Informationen und einer Bewerbungsmöglichkeit für Zwischennutzer*innen finden Sie hier

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     


Muthesius Werkstatt

Flämische Straße 6-10                                                                                                                                                                                                                                                                                                   Die Muthesius Kunsthochschule ist Kiels akademisches Aushängeschild für Kreativität und Kunstverstand. Dass sie aus allen Nähten platzt, ist ein Kompliment für Kiel und als Zwischennutzer ein Gewinn für die Flämische Straße. Angehende Absolventen fertigen hier ihre Abschlussarbeiten und erhalten gleichzeitig einen Raum für Ausstellungen und Vernissagen. Kommen Sie vorbei, wenn es wieder soweit ist!